Wenn es um die Logistik in einem Unternehmen geht, so sind der Gabelstapler und die Ameise unverzichtbare Transportmittel. Doch damit man hier den Warenverkehr nicht mit einer Zettelwirtschaft abwickeln muss, gibt es auch die Möglichkeit von einem modernen Staplerterminal. Was ein solches Terminal kann und was für Unterschiede es je nach Modell gibt, zeigen wir im nachfolgenden Artikel auf.

Gabelstaplerfahrer bei der Arbeit

Das ist ein Staplerterminal

Wo befindet sich gerade eine Ware? Wo muss sie hin transportiert werden? Was ist der nächste Auftrag? Das sind typische Fragen, die sich in einem Lager im Rahmen der Logistik stellen. Und damit man diese Frage nicht mit unzähligen Zetteln wie Lieferzettel und Transportscheine beantworten muss, gibt es auch die Möglichkeit von einem Staplerterminal. Hierbei handelt es sich um eine vernetzte elektronische Einrichtung, die man leicht auf jedem Gabelstapler, aber auch an jeder Ameise mit einer entsprechenden Halterung montieren kann. Für die Vernetzung sorgt hierbei WLAN. Das Terminal besteht hierbei aus einem großen Bildschirm. Über den Bildschirm kann der Mitarbeiter jederzeit Aufträge empfangen, aber auch den Status zu einer Ware ändern. Gerade durch das Terminal hat man den Vorteil, dass jederzeit vom Unternehmen nachvollzogen werden kann, was für Aufträge im Lager bereits erledigt sind. Zudem hat das Terminal den Vorteil, dass man dadurch auch seinen Lagerbestand jederzeit in Echtzeit im Blick hat. Durch die Nutzung von einem solchen Terminal, kann man die Logistik in seinem Lager wesentlich besser steuern, sie aber auch beschleunigen.

Unterschiede bei Staplerterminal

Wenn man sich die Angebote zu einem Staplerterminal anschaut, so wird man hier zahlreiche Unterschiede ausmachen können. So unterscheiden sich die Modelle zum Beispiel hinsichtlich der Verarbeitung, aber auch bei Parametern wie der Größe, der Helligkeit und der Auflösung. Alle diese Parameter sind je nach Nutzung und Art vom Lager nicht unwesentlich. Sind doch von diesen Parametern auch Faktoren wie Bedienung und dergleichen abhängig. Die Größe vom Display kann je nach Modell zwischen 10 bis 15 Zoll liegen.

Kauf von einem Staplerterminal

Ein Terminal für einen Stapler oder für eine Ameise ist in der Anschaffung je nach Modell nicht gerade günstig. Hier muss man unter Umständen mit mehreren hundert, bis tausend Euro rechnen. Aufgrund der zahlreichen Unterschiede die es bei den Modellen von einem Terminal geben kann, empfiehlt sich vor der Anschaffung, die Durchführung von einem Vergleich. Schließlich soll das Terminal auch zu den eigenen Anforderungen passen. Vergleichen kann man über den Fachhandel und über das Internet. So kann man hier die Angebote hinsichtlich den technischen Details, aber auch in Bezug auf die Kosten vergleichen. Über diesen Weg kann man dann relativ leicht ermitteln, welches Staplerterminal am besten die eigenen Anforderungen und Vorstellungen entspricht.

Post Navigation